Projektinformationen

Alfred Breslauer - Nachlass online

http://architekturmuseum.ub.tu-berlin.de/index.php?p=643

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft hat dem Architekturmuseum ein Forschungsprojekt zu Leben und Werk des Architekten Alfred Breslauer bewilligt. Das Projekt, das über drei Jahre laufen wird, beginnt im Juli 2016 - pünktlich zu seinem 150. Geburtstag.[...] Trotz des erzwungenen Schweizer Asyls hat sich der Enkel Alfred Breslauers – Prof. Konrad Feilchenfeldt – entschlossen, den Nachlass seines Großvaters dem Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin zu überlassen. Aufbauend auf diesem Material (rund 250 Fotografien, private Briefe sowie amtlichen Dokumente), das im Rahmen der üblichen Erfassungstiefe durch das Museum inventarisiert wurde, dient das Projekt einer genauen Erschließung, Kontextualisierung und Vergegenwärtigung des weit über den Nachlass selbst hinausreichenden Gesamtwerkes, für dessen nach gegenwärtigem Stand ca. 200 Bauten ein vollständiges Verzeichnis in Buchform erstellt werden wird. Die Fotos sind mittlerweile für jeden Interessenten online abrufbar.

 

[Quelle: http://architekturmuseum.ub.tu-berlin.de/index.php?p=222]

Laufzeit: 3 Jahre Startdatum: 07.2016

Projektort: Berlin

Institutionen

zurück